Hohe Luft – Frage 12

Sind wir, was wir denken?

Mir fallen mindestens zwei Dinge ein, die mich erwidern lassen: „Nicht nur….!“

Zum einen ist offensichtlich, daß wir uns selbst berühren können. Erst damit werden wir uns selbst zu einem Be – Griff.

Zum anderen denken wir uns etwas zu jedem Gegenüber. Damit ist klar, daß wir das auch von jedem unserer Gegenüber annehmen dürfen. Sobald dieses geschieht, wird aus der Verbalisierung Kommunikation; zugegeben, nicht ständig gelingende Kommunikation, aber eben Herausforderung, aus Kommunikation zu werden und in Kommunikation zu sein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.