Ja, genauso ist es. Ich habe eine Entscheidung getroffen. Den Kontakt zu Nique werde ich bis auf die Musik komplett beenden. Ich unterstütze und helfe gerne, das ist Teil meiner Natur. Auch ist es Teil meiner Natur, sehr geduldig mit Freunden zu sein, denn niemand wird jemals perfekt sein, allen voran nicht ich. Es gibt aber Grenzen, die niemand im Umgang mit mir unterschreiten sollte, erst recht nicht mehrfach. Genau das hat sie aber getan.

Von mir erbittet sie Hilfe und Unterstützung, erwartet aber genau eine Lösung, die in ihrem alkoholvernebelten Hirn die einzige zu sein hat. Um Hilfe gebeten, fahre ich die Strecken gern, doch dann mehr als einmal im Nebenzimmer geparkt zu werden, während sie denkt, per Sex Loyalität erreichen zu können, ist unter meinem Niveau. Damit habe ich es nicht mehr nötig, mich abzugeben. Die fb – Musikgruppe wird der letzte Kontakt bleiben, den es gibt.

Alles andere wickle ich ab.