1000 Fragen an mich Selbst – Part XCVII

961. Hast du dich schonmal overdressed gefühlt?

Da war dieser Auftritt mit den Gesangsschülern -1998 – vor vollem Haus. Zum Programm gehörten einige Stücke aus La cage aux folles.

Selbstverständlich waren wir entsprechend gestyled. As drag as drag can! Die Stilettos waren sch… unbequem.

962. Was machst du mit den Erinnerungen an deine Expartner?

Ich habe sie in mir. Ob gewollt oder ungewollt, sie bleiben mir. Auch wenn ich physisches schon auf Bitten zerstört habe, gestalte ich mit den Erinnerungen und Schlüssen aus ihnen jede neue Partnerschaft.

963. Hast du schon mal in einem Schloss geschlafen?

Ja, hier:

HV

Es ist das Elternhaus des Grafen im westfälischen Vorhelm.

964. Wofür schämst du dich?

Für manche meiner Re-Aktionen in meiner Jugend und meinem Erwachsenwerden im Umgang mit meinen Eltern und Geschwistern schäme ich mich bis heute. Ich weiß zwar, daß sie meinem völlig verqueren Selbstbild geschuldet waren, doch verletzend waren sie – zutiefst.

965. Schreibst du Geburtstagskarten?

Ja, sehr gern. Es bleibt eine der willkommenen Gelegenheiten, meine Handschrift zu nutzen.

966. An welches ungeschriebene Gesetz hältst du dich konsequent?

Ich öffne Frauen die Türen, lasse ihnen den Vortritt.

967. Wann hast du zuletzt eine Wanderung gemacht?

So richtig mit Rucksack, dicken Schuhen und Stab? Das ist schon arg lang her. Allerdings versuche ich im Alltag soviel Strecke zu machen, wie es möglich ist.

968. Kannst du dir für die Dinge, die dir Freude bereiten, mehr Zeit nehmen?

Hier findet sich eines meiner Grundprinzipien seit Beginn der unterschiedlichen Therapien. Ich sehe immer sehr ausführliche Ich – Zeiten vor. Mittlerweile bin ich wieder so weit, daß ich gesund gewichten kann.

969. Welche Klassiker hast du gelesen?

So einiges – das waren die üblichen Klassiker aus Schulzeiten. Zum anderen habe ich aber in meiner Jugend zwei Klassiker – Abos geschenkt bekommen und sie alle gelesen, sehr gern. Ich habe sie verschlungen. Gescheitert bin ich bis heute zweimal an

w240_u90

sang- und klanglos gescheitert.

970. Welche Person aus deiner Grundschulzeit würdest du gern wiedersehen?

Ja, da gibt es jemanden.  Über soziale Medien sind wir bereits wieder in Kontakt, haben auch schon mehrfach wieder telefoniert, und ich hoffe, daß wir diesen Sommer schaffen, M., meine beste Freundin und Begleiterin. Sie ist nach einem Jahr mit ihren Eltern umgezogen, so daß wir uns nur noch ganz selten gesehen haben, wenn sie zu Besuch bei ihren Großeltern war.

Allgemein

Ed View All →

Mittlerweile viel näher am ICH als erstes und zweites Leben mich bringen konnten.

Herzlich Willkommen im Dritten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: