1000 Fragen an mich Selbst – Part XCII

911. Was würde in einer Kontaktanzeige über dich stehen?

Nichts, denn ich mag Zeitungsanzeigen gar nichts.

912. Mit wem hast du zuletzt laut gelacht?

Mit meinen Arbeitskollegen gestern beim letzten Tag an unserem alten Standort. Heute wie morgen wird der Umzug durchgezogen, am Montag werden wir an unserem neuen Standort neu starten.

913. In welchen Sprachen kannst du dich verständlich machen?

Hochdeutsch, Plattdeutsch, Englisch und Französisch beherrsche ich fließend. In Rußland würde ich nicht verhungern.

914. Wozu hast du immer wieder keine Zeit?

Diese Frage stelle ich mir nie, viel eher stelle ich fest, daß ich mir manchmal keine Zeit nehme, nicht Alltägliches zu tun.

915. Kommt Weisheit mit den Jahren?

Ich denke schon, zumindest die praktische Weisheit, die auf eigenen Erfahrungen beruht. Andererseits bin ich davon überzeugt, daß jeder Mensch eine innere Weisheit mitbekommt, die intuitives Verstehen von Geburt an möglich macht.

916. Was ist das schlimmste Schimpfwort, das du jemals jemandem an den Kopf geworfen hast?

Da gab es in den Jahren meiner jugendlichen Rebellion einige, die ich immer wieder verwendet habe. Daß ich sie damals verwendete, lag daran, daß ich mit mir selbst im Unreinen war.

917. Was war die spontanste Aktion deines Lebens?

Da gab es das erste Treffen mit meiner ersten Freundin – spontan, mitten in der Woche bin ich per Zug nach Lübeck gefahren – nach einer Woche bin ich dann zurück nach Münster gekommen und habe wieder angefangen zu arbeiten. Wir waren dann fast 1,5 Jahre ein Paar.

918. Findest du, dass das Leben erst durch Kinder ein erfülltes wird?

Nein – Kinder sind ein Geschenk on top. Eine Beziehung, die gewachsen ist, ist Voraussetzung für jedes Leben, das geschenkt wird.

919. Wie verhältst du dich in einem Haus, in dem es zu spuken scheint?

Völlig normal – denn ich halte Spuk für das Ergebnis von noch unzureichender Auseinandersetzung mit eigenen schlechten Erfahrungen, Erlebnissen und Eigenschaften.

920. Mit wem würdest du gern einen Tag das Aussehen tauschen?

Mit niemandem – Ich bin ich & das ist gut so.

2 Antworten auf „1000 Fragen an mich Selbst – Part XCII

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.