1000 Fragen an mich Selbst – Part LXXVII

761. Glaubst du an den Zufall?

Nein. Ich glaube, daß alles ein Effekt von Aktion und Reaktion ist. Es liegt meiner Meinung nach schlicht an der unvollkommenen menschlichen Wahrnehmung und Logik.

Wir sind schlicht nicht in der Lage, die gesamte Komplexität unserer Welt wahrzunehmen.

762. Wie viel Zeit am Tag verbringst du in der Küche?

Sehr wenig im normalen Alltag, denn für mich alleine gut zu kochen und nichts wegzuschmeißen, ist schlicht zu teuer. Da kommt es mir sehr zupass, daß die Alexianer in Laufweite meines Büros ein Restaurant führen und wir dort günstig jeden Tag 3- Gänge – Menüs für einen Heiermann bekommen können.

Gerne aber nehme ich mir an freien Tagen die Zeit, für mich, auch für andere, zu kochen.

763. In wem hast du dich vor Kurzem wiedererkannt?

Ich wurde wiedererkannt, oder besser, mein Vater 😉 Einer seiner Lehrerkollegen, selbst schon einige Jahre länger in Pension als er, begrüßte er mich überschwenglich zwischen den Tagen in meiner Heimatstadt.

Offenbar wird mein Vater mich nie leugnen können.

764. Bist du impulsiv?

Ich reagiere gerne spontan, was aber nicht immer mit einem Gefühlsausbruch zusammen fällt. Ein solcher ist für mich zum Unterscheidungskriterium zwischen diesen beiden Begriffen geworden.

Insofern sage ich nein.

765. Für wen hast du dich vor Kurzem geschämt?

Ich bin zufrieden und glücklich, daß ich so ausgeglichen bin, daß mich solche Dinge gar nicht mehr berühren. Ich kann mich mit ruhigem Gewissen um meine Gesundheit und mein Lächeln kümmern.

766. Kannst du mit einer Person des anderen Geschlechts eine Freundschaft haben?

Ja. Ich habe eine sehr gute, enge Freundin. Zugegeben, vor ein paar Jahren ist das mal schiefgegangen und die Freundschaft mit der gesamten Familie auseinander.

767. Hast du ein Lächeln, das du nur für Fotos aufsetzt?

Nein, dieses Heucheln beherrsche ich nicht. Auf Fotos lächele ich ehrlich. Biometrische Fotos mag ich überhaupt nicht.

768. Wen rufst du zuerst an, wenn du eine gute Nachricht hast?

Ich spreche mit meinen Eltern und meinen Schwestern.

769. Was würdest du tun, wenn du keine Verantwortlichkeiten mehr hättest?

Ich wäre tot. Eine solche Situation wird es nie geben, denn zumindest für mich trage ich immer Verantwortung.

770. Findest du dich selbst attraktiv?

Ich bin mit mir zufrieden, ja. Und offenbar gibt es auch einige Frauen, denen es so geht 😉