1000 Fragen an mich Selbst – Part LXIII

Frage 621: Von wem hast du vor kurzem Abschied genommen?

Von meinen Therapiekollegen, gegen 14 Uhr. Ich habe das Glück, daß der letzte Todesfall in meinem familiären Umfeld bereits 3 Jahre zurückliegt. Damals ist mein Patenonkel ganz plötzlich einem aggressiven Krebs erlegen.

Frage 622: Bist du (oder wärst du) ein Jungenvater oder ein Mädchenvater?

Hmmm. Ich würde vermuten, eher ein Mädchenvater.

Frage 623: Hast du schon mal individuelle Ansichtskarten gestaltet?

Ja, mehrfach. An manchen Tagen in der Therapie nehme ich mir die Zeit dazu.

Frage 624: Wie würde dich deine Familie beschreiben?

Komplex, herzlich & freundlich.

Frage 625: Wonach suchst du deine Kleidung aus?

Es geht um meinen Wohlfühlfaktor, erst an zweiter Stelle darum, ob es zu Konventionen passt.

Frage 626: Welche deiner Eigenschaften magst du nicht?

Meine enorme Stressanfälligkeit fordert mich im Alltag am meisten heraus.

Frage 627: Welches Gericht würdest du am liebsten jeden Tag essen?

Milchreis mit Fruchtkompott

Frage 628: Mit welchem Gefühl spazierst du durch den Zoo?

Neugierde auf der einen steht Skepsis bzgl mancher Haltungsbedingungen auf der anderen Seite gegenüber. Unbestritten sind manche Zuchterfolge.

Frage 629: Bei welcher Angelegenheit hättest du deine Grenzen früher aufzeigen müssen?

Der letzte große Fehler war zugleich der Beginn meines dritten Lebens.

Frage 630: Welcher Film ist für dich der beste oder schlechteste Film, der jemals produziert wurde?

Vollkommen überflüssig finde ich Godzilla. Immer wieder werde ich Moulin Rouge genießen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.