1000 Fragen an mich Selbst – Part LXI

Frage 601: Worauf achtest du bei jemanden, dem du zum ersten Mal begegnest?

Die Augen und das Lächeln.

Frage 602: In welches Hinsicht könntest du etwas aktiver sein?

Manche denken, ich zöge mich zu sehr zurück. Ich könne also öfter mal rausgehen. 

Frage 603: Spielst du in deinem Leben die Hauptrolle?

Ja. Ich habe aber ein Netz um mich aufgebaut, welches das erst möglich gemacht hat und dazu beiträgt, daß das genau so bleibt.

Frage 604: Welche Lehrer hat einen positiven Einfluss auf dich gehabt?

Da gibt es einige über die Kindergarten-, Grundschul-, & Gymnasialjahre.Ich kann und mag es nicht auf eine bestimmte Person einengen, denn ich bin defacto – in einer Zeit, als der Begriff nicht einmal gedacht war – integrativ unterrichtet und begleitet worden. Im Kunst- und Mathematikunterricht sowie in anderen Feldern auch wurde ich – ohne daß das jemals als herausragend oder besonders herausgestellt worden wäre – unterstützt, manche Dinge wurden mir gar ganz abgenommen.

Frage 605: Was würdest du am meisten vermissen, wenn du taub wärst?

Musik, zum Beispiel:

Frage 606: Über welche Nachricht warst du in letzter Zeit erstaunt?

Ich habe ein Video meiner jüngsten Nichte (noch kein halbes Jahr alt) bekommen. Sie liegt in einer Wippe und bewegt sich darin so extrem agil, daß klar ist: Ich mach das auch nur ein paar Sekunden und könnte mich dann laaaaaaange nicht mehr rühren. 

Frage 607: Wärst du gern wieder Kind?

Zur Kindergarten sehr gern – da war alles noch rund. In den Jahren danach wurden Kinder immer mehr Arschloch. Diese Erfahrungen möchte ich nicht wieder machen müssen. 

Frage 608: Was kannst du stundenlang tun, ohne dass es dir langweilig wird?

Lesen und gute Musik hören. 

Frage 609: Wann warst du zur richtigen Zeit am richtigen Ort?

In Taizé – dort habe ich mehrfach Begegnungen gehabt, die ich nicht missen möchte. 

Frage 610: Denkst du oft darüber nach, wie Dinge hergestellt werden?

Das mache ich regelmäßig.  Bei Discovery HD läuft regelmäßig die Serie „So wird’s gemacht!“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.