….der ältere der Brüder Harting. Heute Nachmittag hat er beim ISTAF in Berlin seine letzten Wettkampf-Würfe absolviert. Auch wenn ich selbst nie besonders an Leichtathletik interessiert war – der sportliche Vergleich war ab dem ersten Moment für mich äußerst deprimierend – einzelne Persönlichkeiten haben mich schon immer fasziniert. So habe ich nach meinem Wäschevormittag und einem Nachmittag als Handydoktor eben nicht das F1 – Rennen gesehen. Auch wenn ich an der Möglichkeit der Weltmeisterschaft Vettels noch festhalte, ich mich freute, wenn es klappt, ist so ein F1 – Rennen nicht mehr tagformend. Ich kann darauf verzichten. Stattdessen schaue ich ZDFinfo oder lese und höre Musik.