Alltag in und um der kleinen Domstadt

Archiv für

Start ins Wochenende,

Veröffentlicht in 09/08/2018

den begehe ich heute, gemütlich mit einem Fläschchen Bier. Ich hoffe, daß es in der nächsten Woche dauerhaft einiges kühler wird, ich mir wieder eine 5-Tage-Woche gesundheitlich leisten kann. Diesen Ausblick habe ich gerade von meinem Sofa aus. Das Licht bekommt einen immer mehr orange roten Schimmer, eine tolle Atmosphäre. Noch schaue ich ein wenig TLC, später werde ich mich noch auf die Fährte des Massenmörders begeben, bevor ich ausschlafen werde.

1000 Fragen an mich selbst – Part XXX

Veröffentlicht in 09/08/2018

Frage 291: Was hast du früher in einer Beziehung getan, tust es heute aber nicht mehr? Die Beziehung auf ständiges Zusammensein reduzieren. Frage 292: Was hoffst du, nie mehr zu erleben? Gefragt zu werden, wieso ich studieren dürfe. Die Frage wurde mir vom einem wesentlich älteren Kollegen meines Vaters gestellt. Für ihn waren körperliche Einschränkung und geringe Intelligenz untrennbar miteinander verbunden. Frage 293: Gilt für dich das Motto „was ich nicht weiss, macht mich nicht heiss“? Da ich alles um mich herum aufsauge und kaum filtere, bin ich froh um jede Information, die mir erspart bleibt. Teil meiner depressiven Erkrankung ist, nicht filtern zu können. Mal kann es sehr amüsant sein, doch zumeist macht dieses Talent den Alltag unnötig komplex. Frage 294: Wie wichtig…