Fragen an mich selbst – Part V

Frage 41: Trennst du deinen Müll?

Japp. Ich wohne in einem 30-Parteien-Haus. An den Großmülltonnen ist es manchmal arg ernüchternd.

Frage 42: Warst du gut in der Schule?

Ich habe mein Bestes getan, auch hat es mich bis zum Universitätsstudium geführt, doch hätte ich besser sein können, wenn mich die schon damals latente Depression nicht eingebremst hätte.

Frage 43: Wie lange stehst du normalerweise unter der Dusche?

15 Minuten.

Frage 44: Glaubst du, dass es außerirdisches Leben gibt?

Ja. Ich glaube daran, daß kein Mensch ein Zufallsergebnis ist, jedoch genau so daran, daß die Darwinschen Evolutionsregeln auch den Menschen irgendwann überholen werden.

Frage 45: Um wie viel Uhr stehst du in der Regel auf?

Ich war schon immer ein Frühaufsteher, in meinen ersten Lebensjahren zum Leidwesen meiner Eltern.

Frage 46: Feierst du immer deinen Geburtstag?

Nein. Es ist und bleibt ein Tag unter möglichst vielen.

Frage 47: Wie oft am Tag bist du auf Facebook?

Gegen Abend schaue ich mal rein

Frage 48: Welchen Raum in deiner Wohnung magst du am liebsten?

Den kühlsten.

Frage 49: Wann hast du zuletzt einen Hund (oder auch anderes Tier) gestreichelt?

Vor einigen Wochen.

Frage 50: Was kannst du richtig gut?

Zuhören.

Veröffentlicht von

Ed

Mittlerweile viel näher am ICH als erstes und zweites Leben mich bringen konnten. Herzlich Willkommen im Dritten

2 Gedanken zu „Fragen an mich selbst – Part V“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s