Brise

Dieser Ausblick hat für mich etwas Entspannendes. Ist mein Balkon geöffnet, spüre ich die Temperatur, für mich angenehmer durch die Brise, welche in der Krone auch sichtbar ist.

Mit dem Vogelgezwitscher und einer Playlist im Hintergrund werde ich heute einen Lesetag einlegen, ins New Orleans des beginnenden 20. Jahrhunderts gemeinsam mit Louis Armstrong eintauchen.

Veröffentlicht von

Ed

Mittlerweile viel näher am ICH als erstes und zweites Leben mich bringen konnten. Herzlich Willkommen im Dritten

3 Gedanken zu „Brise“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s