Nachbarn ….

…..habe ich völlig unterschiedliche hier im Haus.

Da ist der eine, der seit einiger Zeit arbeitslos ist, auch nie wieder in seinen Beruf als Möbelpacker wird arbeiten können. Offenbar kommt er, der aussieht wie Mister Propper, mit seiner Freizeit nicht zurecht. Regelmäßig versorgt er dieses Haus mit Musik. Zu passender Gelegenheit habe ich nichts dagegen. In der Woche um halb zwei Uhr plötzlich mit Gabba aus dem Schlaf gestreichelt zu werden, ist nicht mein Traum. Da komme ich nur wieder in den Schlaf, wenn ich lese, in meinem Kopf Welten entstehen lasse, die den Krach im Hintergrund verschwinden lassen.

Und da ist mein Nachbar von gegenüber, der mich heute zum Feiertag mit Struwen versorgt hat.

Er arbeitet als Schulhausmeister. Da er ausgebildeter Koch ist, waren sie wirklich gut, ebenso sind es unsere Gespräche zwischen den Türen, die wir immer Mal wieder führen.

Den ungefähr 20 weiteren Nachbarn begegne ich vielleicht mal an den Briefkästen oder im Bus.

Veröffentlicht von

Ed

Mittlerweile viel näher am ICH als erstes und zweites Leben mich bringen konnten. Herzlich Willkommen im Dritten

2 Gedanken zu „Nachbarn ….“

  1. Lecker 😋 Meine Nachbarn kenne ich zum größten Teil gar nicht. Nur die auf meinem Flur und noch ein paar vom Sehen. Ist ein großes Haus hier. Ist mir aber sehr recht so. Ich mag es nicht, wenn man von der Nachbarschaft belagert wird 😉

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s