Kleine Geschenke…

2018-03-28_141380341837.jpg

… für meine Nichten habe ich besorgt zum Osterfest. Wir alle gemeinsam sind keine Freunde von großen Geschenken zu anderen Gelegenheiten als den Geburtstagen meiner vier Nichten und zum Weihnachtsfest. Es sind eben die christlichen Hochfeste – Jesu ‚ Geburtstag und die Feier der Auferstehung Jesu – die wir gemeinsam im Familienkreis zuhause bei meinen Eltern verbringen.

Noch sind wir quer über NRW verteilt, im zweiten Halbjahr wird unser Familienradius größer, denn meine kleine Schwester wird offenbar nach dem Ende des jetzigen Schuljahres gemeinsam mit ihrem Mann in die Umgebung von Lübeck ziehen – vom entsprechenden Amt haben beide Freigabe bekommen, auch in Schleswig – Holstein als Lehrer am Gymnasium arbeiten zu dürfen – wenn auch zunächst mein Schwager beginnen wird – meine kleine Schwester ist schon jetzt freigestellt, da sie zum dritten Mal Mama werden wird.

So werden die Gelegenheiten, zu denen wir uns alle treffen können, noch etwas weniger zahlreich werden. Schade finde ich das, doch verstehe ich sie sehr gut, denn ihr Wunsch, im Kölner Umland ein Haus mit Garten kaufen zu wollen, hat sich als illusorisch erwiesen. Die Familie meines Schwagers lebt dort, sieht die Chancen, diesen Wunsch dort zu erfüllen, wesentlich besser. Ich freu mich für sie.

Gute – Laune – Musik zum Abend….Viel Spaß 🙂

Veröffentlicht von

Ed

Mittlerweile viel näher am ICH als erstes und zweites Leben mich bringen konnten. Herzlich Willkommen im Dritten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s