2 von 3 √

Heute habe ich mir den Weg in die Therapie sparen können, allerdings war ich doch den gesamten Tag auf Achse. Heute Vormittag war ich in Behördendingen unterwegs, Überweisungen erledigen, um zu 12 Uhr den zweiten von drei Zahnarztbesuchen im Rahmen einer Parodontose – Behandlung anzutreten. In 14 Tagen folgt dann die dritte und letzte.

Nach meinem Wochenend – Einkauf war ich bei der Kaffeerunde und zum Gespräch beim BeWo, konnte – wider Erwarten – meinen zweiten Kaffee schon wieder ohne Strohhalm trinken, mich bestens unterhalten und im Anschluß daran einer Bekannten dabei helfen, ihren Fernseher wiederzubeleben.  Das war eine Sache von 5 Minuten und sie unglaublich dankbar. Es ist toll, mit solchen Kleinigkeiten ein Lächeln ins Gesicht zaubern zu können.

Morgen und übermorgen werde ich ganz entspannt und ruhig verbringen, eine Sendung alter Bücher für momox.de fertig machen, eine Radtour in den Asphalt brennen  *grinn* und Sofazeit genießen.

Wenn mir eine Idee in den Kopf kommt – die Stifte liegen griffbereit auf dem Tisch.

Veröffentlicht von

Ed

Mittlerweile viel näher am ICH als erstes und zweites Leben mich bringen konnten. Herzlich Willkommen im Dritten

2 Gedanken zu „2 von 3 √“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s