Reifer Gedanke

Nach der Therapie heute hätte ich eigentlich einen Termin bei meinem Neurologen und Psychiater gehabt, in meiner Heimatstadt, nah an der niederländischen Grenze.

Den Weg dorthin habe ich wie üblich mit dem Schnellbus angetreten, hätte im Normalfall auch genügend Zeit gehabt, pünktlich in der Praxis zu sein. Heute war es allerdings anders, denn der Schnellbus hatte auf freier Strecke eine Panne. Das bedeutete leider, daß ich den Termin nicht mehr wahrnehmen konnte und auch erst nach Praxisschluß ankommen konnte. Per Telefon konnte ich den Termin dann doch noch absagen – sie hatten Verständnis – und haben mir einen Termin in einem Vierteljahr anbieten können. Den Termin hatte ich eh nicht aus einem akuten Grund gemacht, sondern um mit dem Fachmann über eine Therapieunterbrechung oder auch -intensivierung zu sprechen.

Gerne würde ich wieder eine intensive psychosomatische Reha machen, um dann bei den Alexianern an meiner bisherigen Stelle weiter zu arbeiten. Mit diesem Gedanken gehe ich schon einige Zeit schwanger, denn ich frage mich, welchen Entwicklungsschritt ich als nächsten machen kann. Der naheliegendste wäre, dauerhaft auf 8 Stunden Therapie täglich aufzustocken, doch das passt irgendwie nicht, denn dann habe ich möglicherweise mehr Anerkennung im Büro – ich wäre wieder einer von ganz wenigen, die quasi vollzeit an sich und mitarbeiten – doch mir würde tägliche Ich – Zeit fehlen. Sie ist mir in den letzten Jahren ganz wichtig geworden.

Ich erinnere mich sehr gerne an die Zeit der Reha direkt nach der Klinikzeit 2013 – der Abstand von Alltag hat damals einfach richtig gut getan. Ich habe die Hoffnung, daß damit meine Entwicklung in eine gute Richtung weitergeht. Bis zum Termin werde ich mich beobachten und auch beobachten lassen, meinen direkten Ansprechpartner darauf ansetzen.

Heute Abend werde ich eines meiner Bücher auslesen.

Veröffentlicht von

Ed

Mittlerweile viel näher am ICH als erstes und zweites Leben mich bringen konnten. Herzlich Willkommen im Dritten

2 Gedanken zu „Reifer Gedanke“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s