Auffallend ….

…. ist der Helm auf jeden Fall. Ich werde wahrgenommen, auch wenn erstmal verwundert. Das stört mich aber nicht, denn so bin ich sicher. Das ist das einzig wichtige, dusselige Kommentare halbstarker Bushaltestelleninsassen kann ich bequem ignorieren.

Diese Erfahrungen habe ich während der ersten längeren Tour gemacht, habe die einzige regenfreie Zeit heute dafür getroffen.

Der Rest des Tages war ganz entspannt, denn der Auftrag in der Therapiezeit war wunderbar eintönig und entspannt. Da kann ich dann auch mal mit Kollegen umgehen, die ein ganzes Stück aus der Reihe getanzt sind, Unruhe in die Räume reinbrachten.

Allgemein

Ed View All →

Mittlerweile viel näher am ICH als erstes und zweites Leben mich bringen konnten.

Herzlich Willkommen im Dritten

2 Comments Hinterlasse einen Kommentar

  1. Wie du schon sagst – Sicherheit geht immer vor. Du fährst doch mit einem Liegerad, richtig? Dann wird man ja von anderen Verkehrsteilnehmern noch weniger wahrgenommen.

    Gefällt mir

    • Genau. Deswegen fahre ich mit „voller Kapelle“. Helm mit LED, LED-Scheinwerfer und – Rücklicht und LED – Positionsleuchten an den Außenkanten. Das Rad ist halt etwas breiter.

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: